Fiberglasantenne

Fiberglasantenne

Ich hatte Glück, dass es ein S deluxe ist. Der hatte schon eine Antenne, da konnte ich jetzt problemos die neue Antenne anbauen.
Die originale Antenne ist ca. 1 Meter lang und aus Edelstahl. Die Gelbe aus Fiberglas ist 2 Meter lang!

Vorn am Sockel ist die Antenne nur aufgeschraubt. Stehend kommt die Spitze auf eine Höhe von knapp 3 Meter. Das sieht nicht nur komisch aus, sondern ist auch äußerst unpraktisch wenn das Garagentor nur 2 Meter hoch ist

Deshalb gibt es für hinten eine Klemme, mit der das Ende an der Dachkante festgemacht wird. Davon werde ich noch ein Bild einfügen.

Diese Antenne hat aber auch einen großen Vorteil. Ich hab ein altes Grundig eingebaut (das originale A341 Tournee hat leider kein UKW), das schon einen ganz guten Empfang hat. Aber mit der neuen Antenne finde ich da Sender, die ich bis jetzt noch garnicht kannte...