Der erste Tag

Der erste Tag
Der Text folgt hier stück für Stück

So haben wir ihn aus Mühlhausen geholt. Der Astra ist dann noch hinterhergefahren, war mir sicherer so ohne Nummernschild. *grübel* Hab mal gehört, dass man mit der Stange auch nicht zugelassene KFZ schleppen darf, nur ob das stimmt???



Das war meine Sicht... 18km können ganzschön lang sein.
Weil beim Renault der Haken links und beim Trabant rechts sitzt, war die Stange etwas schräg dazwischen. Beim Beschleunigen hats mich immer nach Links gezogen und beim bremsen immer nach Rechts.


"Mach aber nicht so schnell" waren vorher meine letzten Worte


Schon in der heimischen Garage. Hab mal alles rausgepackt. Ergebnis: Staubtrocken!


Er macht im allgemeinen einen guten und gepflegten Eindruck. Der Erstbesitzer war Bj. 1938, geholt haben wir den Trabant vom Schwiegersohn.


Nichtmal der Fahrersitz ist kaputt - Traumhaft



Alles drin, alles dran


Etwas dreckig und gewaltig viel Elason. Der Tank ist noch ausgebaut, ist aber vorhanden.



Leider nicht der originale (müsste der Sparvergaser dran), aber ich hab ihn trotzdem mal gereingt.


Das war alles dabei.